Keine Neuinfektionen in Bayreuth

Das Landratsamt meldet für Freitag keine weiteren Corona-Fälle in Bayreuth Stadt und Land >>>

Sechs weitere Corona-Fälle im Landkreis Wunsiedel

Im Landkreis Wunsiedel sind abermals sechs Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Fünf Patienten konnten aus der Quarantäne entlassen werden. Die 7-Tages-Inzidenz liegt weiterhin über dem Signalwert von 35 >>>

Sieben neue Corona-Fälle im Landkreis Tirschenreuth

Wie das Landratsamt am Freitag mitteilt, haben sich sieben weitere Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Zwei Kindergarten-Gruppen und der Jahrgang eines Gymnasiums müssen nun in Quarantäne >>>

Corona bei der Bundespolizei: 60 Beamte in Quarantäne

Corona macht vor niemandem halt – auch nicht vor der Staatsmacht. Das musste jetzt die Bundespolizei in Bayreuth am eigenen Leib erfahren >>>

Corona-Tests bei knapp 650 Schwestern im Kloster Mallersdorf

Im niederbayerischen Kloster Mallersdorf sind am Freitag fast 650 Ordensschwestern sowie einige Mitarbeiter auf eine Infektion mit dem Coronavirus hin getestet worden >>>

Steigende Corona-Zahlen: Debatte um Auflagen und Warn-System

Berlin will die Partyszene stärker kontrollieren, andere liebäugeln mit einer Maskenpflicht auch im Freien. Die wieder steigenden Corona-Zahlen machen zunehmend Sorge. Doch nur die Infektionszahlen zu betrachten, sei kurzsichtig, meint NRW-Ministerpräsident Laschet >>>

2153 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert

Das Coronavirus bestimmt nach wie vor den Alltag in Deutschland. Es sind wieder mehr als 2000 registrierte Neuinfektionen. Droht nun ein steiler Anstieg der Fälle, wie er in Nachbarländern schon begonnen hat? >>>

IAB: Konjunktur-Erholung im nächsten Jahr

Mit einigen Blessuren werden sich Konjunktur und Arbeitsmarkt vom Corona-Schock erholen. Doch die Forscher des IAB sehen auch Risiken. Damit es besser wird, müssten einige Bedingungen erfüllt werden >>>

UEFA nach Supercup: Baldige Entscheidung über Fan-Frage

Nach dem umstrittenen Pilotprojekt beim Supercup-Sieg des FC Bayern München gegen den FC Sevilla will die UEFA vermutlich noch in der kommenden Woche eine Entscheidung über künftige Fan-Regularien treffen >>>

Bericht: Corona-Maßnahmen bei Bayern-Sieg nicht eingehalten

Nach ungarischen Medienberichten wurden beim Fußball-Supercup in Budapest im Stadion die Sicherheitsvorkehrungen nicht immer und nicht durchgehend eingehalten >>>

Weltärztebund: Fußball genießt «offenbar Narrenfreiheit»

Frank Ulrich Montgomery, der Vorstandsvorsitzende des Weltärztebundes, hat die Austragung des Supercup-Finales des FC Bayern München gegen den FC Sevilla im Corona-Risikogebiet Budapest scharf kritisiert >>>

Bad Königshofen: Nach Corona-Fällen öffnen Schulen und Kitas

Nach zahlreichen Coronavirus-Fällen im unterfränkischen Bad Königshofen dürfen ab Montag die Schulen und Kitas wieder öffnen >>>

Minister Heil preist die Kurzarbeit - Missbrauch gering

Der Bundesarbeitsminister ist zuversichtlich: Die Kurzarbeit als deutsches Erfolgsmodell im volkswirtschaftlichen Anti-Corona-Kampf soll auch weiter helfen. Ein paar Millionen Schaden durch Missbrauchsfälle fallen angesichts der Dimension kaum ins Gewicht >>>

Nothilfe für Studenten läuft aus - 60 Millionen Euro gezahlt

Noch bis zum Monatsende können Studenten, die wegen Corona in eine finanzielle Notlage geraten sind, Hilfsgelder vom Staat beantragen. Das Instrument läuft danach aus. In 135.000 Fällen ist bisher Geld geflossen >>>

Impfstoff-Tests: London plant absichtliche Corona-Infektion

Ein Impfstoff auf Wirksamkeit zu testen, ist ein langwieriges Verfahren. Britische Forscher wollen einem Zeitungsbericht zufolge jetzt das Prozedere deutlich abkürzen. Das Vorgehen ist jedoch unter Wissenschaftlern umstritten >>>