Wegen Gastro-Steuer Ampel-Politiker haben bei diesem Wirt Hausverbot

Der Inhaber steht vor seinem Landgasthof. Über ihm das Hausverbot-Schild, das zu einigen Diskussionen führt. Foto: Andreas Schmitt

Die Wiedererhöhung der Mehrwertsteuer für Speisen lässt das Fass eines Gasthofs im Kreis Bayreuth überlaufen. Ampel-Politiker haben jetzt Hausverbot. Die Aktion ist umstritten. Eine betroffene Parteibasis aber hält zum Wirt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Autor

Bilder