Anfang der Woche war Stefan Schörk, Pastor der evangelisch-methodistischen Kirche in Pegnitz schuldig gesprochen worden, weil er einem jungen Iraner Kirchenasyl gewährt hatte. Jetzt haben er und der Staatsanwalt Berufung eingelegt.