Die 0:4 (0:1)-Niederlage gegen den MSV Duisburg war auch deshalb so schmerzhaft für viele Altstädter, weil sie die SpVgg Bayreuth wieder ein Stück näher an den Abgrund führte. Um vier Punkte aufzuholen, hat die Altstadt nur noch vier Spieltage Zeit. Einen Wechsel auf der Kommandobrücke auf der Zielgeraden dieser Saison in der 3. Fußball-Liga schlossen Sport-Manager Michael Born und Marketing-Geschäftsführer Jörg Schmalfuß aber aus.