Das evangelische Pfarrhaus in der Rosengasse muss saniert werden. Größter Brocken dabei ist das Dachgeschoss, wo das verbaute Holz mit Lindan verseucht wird. Die ganze Maßnahme wird ein finanzieller Kraftakt für die Kirchengemeinde.