BAYREUTH. Vor sechs Jahren stand es spitz auf Knopf für die Fachlehrer- und Förderlehrer-Ausbildung am Geschwister-Scholl-Platz. Umzug? Komplette Absiedlung? Alles schien möglich. Das ist vom Tisch. Mehr noch: In den vergangenen Monaten und Jahren sind Millionen in die Sanierung der Institutsgebäude geflossen. Was die Chance eröffnet, die Studierenden-Zahlen aufzustocken. Denn: Die Absolventen werden dringend gebraucht.