BAYREUTH. Das ist die gute Nachricht für alle, die das Altstadtbad mögen: Es gibt eine schnell umsetzbare Lösung, um das große Becken wieder dicht zu machen. Die kostet einen Bruchteil dessen, was die Bauverwaltung in einer Machbarkeitsstudie vor einem Jahr aufgerufen hatte. Nämlich maximal 200.000 Euro – und nicht 3,2 Millionen Euro.