Pottenstein Der Forellenhof öffnet wieder

, aktualisiert am 22.02.2024 - 17:21 Uhr
Hotel und Gasthof Forellenhof mit dem Forellenweiher direkt davor. Die neuen Besitzer wollen auch renovieren. Es soll ein Familienhotel bleiben. Foto: Archiv

Der Forellenhof in Pottenstein ist in neuer Hand. Gekauft haben ihn Johannes Haas, der eine Edelbrennerei in Pretzfeld betreibt, und Udo Deppisch, der die Hütt’n, ein fränkisches Lokal in Nürnberg hat. Was sie damit vorhaben, haben sie unserer Redaktion verraten. 

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Autor

Bilder