BAYREUTH/COBURG/HOF. Bis zum 31. August sind alle Großveranstaltungen in Bayern untersagt. Sämtliche Volks- und Wiesenfeste fallen deshalb aus. Dennoch laufen Planungen langfristig weiter, zum Beispiel für die Weihnachtsmärkte.