BAYREUTH. Im Wahlkampf hatte Thomas Ebersberger (CSU) das Thema Klinikum-Neubau ins Gespräch gebracht. Dann kam die Corona-Pandemie. Mitten in dieser Phase ein Schreiben des Ärztlichen Direktors des Klinikums an Ebersberger, das auf hygienische und bauliche Mängel des Klinikums hinweist. Erneuert durch Aussagen in der Sitzung des Stadtrats am Mittwoch.