BAYREUTH. Vor drei Jahren als Nachfolger für Hubert Adam gekommen, verabschiedet sich Kreisgartenfachberater Oliver Rendl in den nächsten Wochen aus dem Landratsamt Bayreuth und geht nach Bamberg. Dort wird er mit zwei weiteren Kollegen vor allem beratend zuständig sein für Dorferneuerungs- und Städtebauförderungsmaßnahmen und erstmals eingebunden in ein Team arbeiten. "Ein große persönliche Chance," sagt Rendl.