Üppige Erdhaufen, Bagger und der Bau einer Gasleitung unter der Hochbrücke zeigen: Es geht langsam los mit dem abschnittsweisen Neubau der größten Brücke im Stadtgebiet. Im Frühjahr kommenden Jahres soll der Abbruch der ersten Rampen starten.