Nach dem tödlichen Fahrrad-Unfall in der Bismarckstraße in Bayreuth Im April vor zwei Jahren, bei dem ein 74-jähriger Fahrradfahrer beim Zusammenprall mit einem abbiegenden Lastwagen tödlich verletzt worden war, gibt es jetzt an der Kreuzung der Bismarckstraße und des Wittelsbacherrings erste Maßnahmen für mehr Verkehrssicherheit. Das allerdings könne nur der Anfang sein, sagt Stefan Steurer vom ADFC auf Kurier-Nachfrage.