Weniger Chorsänger, viel Ärger Stellenkahlschlag bei den Festspielen

Dem Chor der weltberühmten Bayreuther Festspiele drohen herbe Einschnitte. Foto: Symbolfoto: dpa/Archiv

Singen nur mit halber Kraft? Dem berühmten Chor der Bayreuther Festspiele droht eine Kürzung, von 134 auf 80 Sänger. Der Chor-Vorstand und die Vereinigung deutscher Opern- und Tanzensembles (VdO), quasi die Gewerkschaft der Sänger, läuft Sturm dagegen. Die Festspielleitung hält dagegen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Autor

Bilder