BAYREUTH. Ihr Theaterdebüt gab sie in Oberfranken, beim Theater Hof. Dort stand  sie  im „Tagebuch der Anne Frank“ auf der Bühne. In diesem Sommer singt die aus Kirgisistan stammende Katharina Konradi erstmals bei den Bayreuther Festspielen: als junger Hirt im „Tannhäuser“.