Kinder zwischen sechs und 18 Jahren sollen während der Sommerferien kostenlos ins Kreuzsteinbad gehen können. Diese Forderung stellt Zweiter Bürgermeister Andreas Zippel (SPD) mit einem Antrags an Oberbürgermeister Thomas Ebersberger (CSU). Er sieht die Idee als Dankeschön nach der Corona-Zeit.