HOLLFELD. Das teilt er mit den meisten seiner Mitbewerber: Auch Hartmut Stern ist im Sport zu Hause, vor allem der Fußball hat es ihm angetan. Doch da ist mehr. Ein grundsätzliches Interesse am Geschehen in seiner Heimatstadt. Als Bürgermeister will er mehr Bürgernähe praktizieren, sagt der Familienmensch. Er geht für das Bürgerforum ins Rennen – jene Gruppierung, die mit Karin Barwisch 18 Jahre lang den Rathaus-Chef stellte.