BAYREUTH. Wenn Corona mit den ganzen Vorgaben nicht wäre – es wäre schon genug zu tun an der Mittelschule Bayreuth-Altstadt, einer von drei Mittelschulen in Bayreuth. Und es wäre vielleicht die Chance, unter ganz normalen Bedingungen in das kalte Wasserbecken zu springen, das Schulleitung heißt. So aber sind der neue Schulleiter Robert Eitler (46) und sein neuer Konrektor Martin Grießhammer (36) gleich mehrfach gefordert.