Die Kartenschleuse öffnet sich noch einmal: Wie die Stadt Bayreuth und Sportamtsleiter Christian Möckel sagen, können beim Spiel der SpVgg Bayreuth gegen den Hamburger SV 14.705 Zuschauer dabei sein. Das zweite, 4700 Tickets umfassende Kontingent soll in den kommenden Tagen in den Verkauf gehen. Auch in der 3. Liga erwartet Möckel viele Fußballfans – und eine „neue Dimension für Bayreuth“.