Nur acht Kegel fehlten Saskia Gubitz vom SSV Warmensteinach am letzten Tag der U18-Weltmeisterschaft im Kegeln in Slowenien zum Gewinn einer Medaille. Mit zwei fünften Plätzen durfte sie aber trotzdem sehr zufrieden sein.