„Wir sind stolz, Patrick Werther als neuen Trainer für die erste Mannschaft begrüßen zu dürfen“, heißt es in der Mitteilung des Vereins. „Die gemeinsamen Gespräche haben uns überzeugt, dass er die Mannschaft sowie jeden einzelnen Spieler weiterentwickeln und voranbringen wird.“

Mit Oberpreuschwitz Kreisklassen-Spitzenreiter

Patrick Werther ist derzeit noch Spielertrainer des ASV Oberpreuschwitz, seines Zeichens Spitzenreiter der Kreisklasse V, Bayreuth-Kulmbach. Von der Saison 2013/14 an bis zur Spielzeit 2017/18 bestritt er für den ATS Kulmbach in der Bezirksliga Ost 104 Partien. Dabei schoss der Verteidiger auch zwei Tore. Zur Saison 2018/19 wechselte er nach Oberpreuschwitz und wird bei seiner Rückkehr zum ATS auf Florian Hohla folgen, der in einer schwierigen Phase des Vereins das Amt des Trainers übernommen hatte. Als Tabellenzwölfter der Kreisliga Bayreuth-Kulmbach sind die Kulmbacher bei nur drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz aber noch lange nicht gesichert.