Mit den neuen Bandmitgliedern Ingo Wolfgarten und Clemens Schmuck nennen sich die Kult-A-cappella-Sänger jetzt Alte Bekannte. Am 1. März sind sie live im Evangelischen Gemeindehaus in Bayreuth zu erleben.

Fans der legendären deutschen A-cappella-Formation Wise Guys („Jetzt ist Sommer“) sollten sich diesen Termin rot anstreichen, denn die Alten Bekannten tragen ihren Bandnamen völlig zu Recht. Nach Auflösung der Wise Guys im Sommer 2017 suchten sich Wise-Guys-Gründer Daniel „Dän“ Dickkopf und seine Kollegen Nils Olfert und Björn Sterzenbach zwei neue Mitstreiter und riefen das Projekt Alte Bekannte ins Leben. Und auch die „Neuen“ in der Gruppe sind keine völlig Unbekannten – Clemens Schmuck ist Mitglied der niederländischen A-cappella-Band iNtrmzzo und Ingo Wolfgarten hat unter anderem lange mit Gregor Meyle zusammengearbeitet. Mit ihren Ideen, Kompositionen und Arrangements sorgten die beiden denn auch schnell für kräftig frischen Wind in der Gruppe.

Grundsätzlich steht die Musik der Alten Bekannten in der Tradition der Wise Guys: Popmusik ohne Instrumente mit deutschen Texten, die mal humorvoll, mal bissig und mal emotional daherkommen. Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Wir sind da!“ im Dezember 2017 erobern die Musiker mit dem dazugehörigen Live-Programm auch die Bühnen im deutschsprachigen Raum -– so auch das evangelische Gemeindehaus im Februar 2018. Im Juni 2019 erschien dann ihr neues Album „Das Leben ist schön“, das sie auch in Bayreuth im Gepäck haben.

Ein Titel, der in Zeiten von Rechtsextremismus, Klimawandel und Flüchtlingsdramen vielleicht eine Spur zu naiv ist? „Wir wissen, dass das eine streitbare These ist“, sagt der ehemalige Wise Guy Nils Olfert. „Aber wir haben uns gedacht, dass gerade in solchen Zeiten, wo die Welt scheinbar aus den Fugen gerät, ein positives Album vielleicht genau das Richtige ist. Wir geben auf diesem Album ‚Ratschläge‘, wie man die Welt oder den Umgang mit anderen Menschen vielleicht etwas positiver gestalten könnte.“ Wer die Wise Guys vermisst, der ist bei den Alten Bekannten sehr gut aufgehoben – denn auf ihren Konzerten streuen sie auch einige alte Songs mit ein. Und wer eine neue, begeisternde und begeisterte A-cappella-Band sucht, darf sich erst recht auf die Gruppe freuen.