Vor 20 Jahren hoben die US-Unternehmer Jimmy Wales und Larry Sager das Online-Lexikon Wikipedia aus der Taufe. Was folgte, war eine märchenhafte, aber auch bedrohte Erfolgsgeschichte.