Vogelschutz Neue Idee für Glasscheiben an Bushaltestellen

Harald Judas
Urkunden und eine Plakette bestätigen, dass sich FGV und Gemeinde Bischofsgrün vorbildlich für den Vogelschlagschutz einsetzen. Im Bild von links FGV Haupt- und Ortsvorsitzender Rainer Schreier, LBV-Projektleiter Peter Stimmler, Bürgermeister Michael Schreier, der stellvertretende Bischofsgrüner Naturschutzwart Florian Meisel und Ursula Pedall, auf deren Hinweis die Auszeichnung erfolgt war. Foto: /Wilhelm Zapf

Jährlich sollen 100 Millionen Vögel sterben, weil sie gegen Glas fliegen. Eine gute Idee soll jetzt Abhilfe schaffen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder