Uni Bayreuth Neues Studienangebot schließt eine Lücke

Bastian Braun
Professorin Lena Kästner betreut die künftigen Studenten. Foto: Jürgen Rennecke/Uni Bayreuth

Mit einem neuen Studiengang will die Universität Bayreuth ihr Angebot erweitern. Dafür will sie Programmieren und Philosophieren unter einen Hut bringen. Kann das gelingen?

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder