WUNSIEDEL. Es geht um Anstiftung zu einer Falschaussage, und es steht Aussage gegen Aussage. Angeklagt ist die Pflegedienstleiterin eines Altenheims im Landkreis Wunsiedel. Der Staatsanwalt ist laut seiner Anklage davon überzeugt, dass sie eine Pflegekraft des Altenheims zu einer uneidlichen Falschaussage angestiftet hat, um einen tragischen Unglücksfall in dem Altenheim zu vertuschen.