So-da-Brücke nicht dabei Steuerverschwendung: Zwei Fälle in Oberfranken

 Foto: red

Der Bund der Steuerzahler hat in seinem Schwarzbuch 2012 zwei Fälle von Steuerverschwendung in Oberfranken angeprangert. Die So-da-Brücke bei Ramsenthal ist nicht dabei.

Beide oberfränkischen Fälle fand der Bund der Steuerzahler in Hof: das Aus für den Fluglinienbetrieb Hof-Frankfurt und die Sanierungskosten für die Freiheitshalle.

"Müssen Bauvorhaben der öffentlichen Hand immer mit Kostensteigerungen verbunden sein?", fragt das Schwarzbuch im Fall der Freiheitshalle. Die Gesamtkosten der Sanierung waren anfangs mit 25,9 Millionen Euro beziffert worden. Am Ende waren die Kosten auf 35,85 Millionen Euro explodiert.

Bereits 2011 war im Schwarzbuch der Weiterbetrieb der Fluglinie Hof-Frankfurt kritisiert worden, weil an ihm "festgehalten wird - koste es was es wolle". Und jetzt? "Kam trotz hoher jährlicher Zuschüsse - allein im Jahr 2011 flossen rund 3,6 Millionen Euro - das Aus für den Fluglinienbetrieb auf dieser Strecke", schreibt der Bund der Steuerzahler.

 

Bilder