BAYREUTH. Strafrichter Daniel Götz ist überzeugt, dass ein 33-jähriger Bauarbeiter einen 32-jährigen Gastronomieangestellten geprügelt hat. Der mutmaßlich homophobe Angriff kostet den Verurteilten 4500 Euro Geldstrafe und zusätzlich 1200 Euro Schmerzensgeld.