Der Bayreuther Historiker Norbert Aas wird dem Stadtarchiv seine Forschungsunterlagen aus den vergangenen 50 Jahren schenken. Darunter sind auch 300 Tonbänder mit Interviews.