„Keiner half mir.“ Von den Ämtern fühlt sie sich im Stich gelassen, ihre Tiere verwahrlosten. Weil eine 61-jährige Frau aus der Gemeinde Neudrossenfeld es nicht mehr schaffte, sich ordentlich um ihre 47 Katzen zu kümmern, wurde sie nun von Strafrichterin Sieglinde Tettmann wegen Verstosses gegen das Tierschutzgesetz bestraft. Für die Tierfreundin eine Tragödie.