Der junge Hofer befuhr mit seinem Toyota die Richard-Wagner-Straße in Richtung Äußere Bayreuther Straße. An der dortigen Kreuzung übersah er ein Stopp-Schild und kollidierte mit dem BMW X3 eines vorfahrtsberechtigten 73-jährigen Rentners aus Hof.
Durch den Zusammenstoß erlitt die 71 Jahre alte Beifahrerin im BMW glücklicherweise nur leichtere Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.