Gegen 19 Uhr fuhr ein 44-Jähriger aus dem Landkreis Kulmbach mit seinem BMW auf der B303 in nördliche Richtung. In Wirsberg bog er nach links auf die Staatsstraße in Richtung Neuenmarkt ab. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem BMW einer 26-jährigen Fahrerin, die auf der B303 aus Richtung Ludwigschorgast in die entgegengesetzte Richtung fuhr und die Kreuzung bei Grünlicht überqueren wollte.

Bei dem Verkehrsunfall erlitt neben den beiden Fahrzeugführern auch der 27-jährige Beifahrer der Frau schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte alle drei Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Dabei war auch der Rettungshubschrauber im Einsatz.

Nach Schätzungen der Stadtsteinacher Polizei entstand an den beteiligten Fahrzeugen ein Gesamtschaden von mindestens 70.000 Euro. Eine Straßenlaterne im Kreuzungsbereich wurde durch ein zur Seite geschleudertes Fahrzeug ebenfalls beschädigt. Mehrere alarmierte Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden unterstützten die Polizeibeamten bei der Absicherung und Reinigung der Unfallstelle.