Kurz nach 18.15 Uhr kontrollierte eine zivile Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Hof den 29-Jährigen in der Wilhelmstraße. Bei der Überprüfung händigte der Mann den Beamten einen Wurfstern aus. Dieser ist laut dem Waffengesetz ein verbotener Gegenstand. Daher stellten die Polizisten den Wurfstern sicher und leiteten strafrechtliche Ermittlungen ein.