Gegen 9.45 Uhr fuhr der junge Mann auf der St2180 von Stemmas Richtung Kothigenbibersbach. In einer scharfen Kurve kam er plötzlich nach links von der Straße ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Sein 18-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahranfänger in Anbetracht der winterlichen Straßenverhältnisse zu schnell in die Kurve gefahren.