Toaster in Flammen Großeinsatz im Seniorenheim Heinersreuth

HEINERSREUTH. Großeinsatz im Seniorenheim Heinersreuth: Ein Toaster hatte Feuer gefangen.

Die Feuerwehr war sofort vor Ort und hat den Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Das Apartment, in dem der brennende Toaster war, ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro, verletzt wurde niemand.

Eine Evakuierung war nicht nötig. Mann wollte die Bewohner nicht in Panik versetzen. Seitens des Personals wurden lediglich einige Bewohner in sichere Bereiche untergebracht.

Es waren auch zahlreiche Rettungswagen und mehrere Notärzte im Einsatz. Darunter auch der Rettungshubschrauber Christoph 20 aus Bayreuth.

Während des Einsatzes musste die B85 im Bereich Heinersreuth für eine halbe Stunde halbseitig gesperrt werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading