KULMBACH. Der Oberbürgermeister von Kulmbach muss in zwei Wochen noch mal ran. Sein Herausforderer in der Stichwahl heißt Ingo Lehmann (SPD). Schramm war wegen zweifelhafter Grundstückskäufe in die Schlagzeilen geraten. Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hatte die Ermittlungen eingestellt.