Mayito Rivera beim Burgsommer Superstar bringt Kuba nach Thierstein

Son, Rumba, Salsa, Jazz und Funk – Grammygewinner Mayito Rivera heizt beim Burgsommer ein. Mit seiner Band Conexion Cubana bringt er sein Publikum zum Tanzen.

Thierstein - Der Burgsommer ist sicher eines der Veranstaltungs-Highlights in der Region, bekannt für sein abwechslungsreiches Programm. Jetzt können sich die Macher rühmen, sogar einen Grammy-Gewinner nach Thierstein gebracht zu haben: Mayito Rivera dürfte einer der bedeutendsten zeitgenössischen Musiker Kubas sein. Warum, das wurde nach wenigen Takten auf dem Thiersteiner Sportplatz klar.

Mit Son, Rumba und Salsa hatte der Sänger die 200 Besucher ruckzuck im Griff. Nicht wenige tanzten zu den Rhythmen, die Riveras fantastische Band „Conexion Cubana“ mit einer Spielfreude, die ihresgleichen sucht, intonierte. Da trafen traditionelle kubanisch-karibische Klänge auf Jazz und Funk.

Erst nach zwei Zugaben entließ das Publikum Mayito Rivera und Conexion Cubana in den oberfränkischen Abend, um im Gegenzug Lebenslust und Wärme mit nach Hause zu tragen. Der nächste Burgsommer-Termin ist am Samstag, 7. August; es spielt die Beatles-Revival-Band.

 

Bilder