Weniger Jobs durch noch mehr Robotereinsatz? Der Versandriese Amazon dementiert solche Bedenken – speziell mit Blick auf einen der größten Logistikstandorte in Deutschland, die Niederlassung in Hof. Amazon will die Automation und die Zahl der Roboter in seinen Versandzentren noch erheblich erhöhen. Schon jetzt hat der Online-Gigant weltweit 750 000 Roboter im Einsatz. In einem eigenen Labor in Italien wird laut einem Bericht des „Handelsblatt“ ständig an neuen Maschinen für die Zukunft geforscht. Was bedeutet das für den vor knapp zwei Jahren eröffneten Amazon-Standort in Oberfranken mit seinen 2200 Versandmitarbeitern? „Es gibt derzeit weltweit kein moderneres Amazon-Logistikzentrum als das in Hof“, betont Pressesprecher Oliver Kentschke auf Nachfrage. „Das ist ein Roboter-Standort.“