BAYREUTH. Direkt gegenüber der Stadtkirche betreibt die 28-jährige Blanka Barth ihr Malcafé mitten im Herzen Bayreuths. Dort, wo früher das Strickart-Café von Irma Fischer untergebracht war, kann man nun Keramik bemalen. Geplant war das alles so aber nicht, wie Barth im Kurier-Gespräch erzählt.