WARMENSTEINACH. Der Putz bröckelt von den Außenwänden, die Betontreppe zum Eingang ist abgesperrt. Dort wo einst Gäste ein und aus gingen, ist heute niemand mehr. Im Hotel Post in der Bahnhofstraße in Warmensteinach sieht es noch so aus, wie die letzte Besitzerin Uta Pöhner-Rieß es 2006 zurückgelassen hat.