Rosenstolz haben ihn gewonnen, Willy Astor und Viva Voce - den Nachwuchspreis der Hanns-Seidel-Stiftung. Das dazugehörige Konzert findet normalerweise am Vortag des Festivals "Lieder auf Banz" statt. In diesem Jahr wird es direkt aus dem Kloster Banz in die eigenen vier Wände gestreamt: am Freitag, 3. Juli, ab 19 Uhr, sehen und hören Sie hier: Unduzo, Florian Paul & die Kapelle der letzten Hoffnung sowie Ina Regen. Sie haben sich 2020 bei mehr als  100 Bewerbern durchgesetzt.

Moderiert wird die Veranstaltung von Viva Voce – auch sie haben den Nachwuchsförderpreis schon einmal gewonnen und überzeugten die vergangenen Jahre mit einer außergewöhnlichen Moderation der "Lieder auf Banz".