AUERBACH. Mit dem Lärm vom Truppenübungsplatz Grafenwöhr werden die Anlieger wohl noch eine Weile leben müssen. Denn auch eine sogenannte kleine Anfrage der Grünen im Bundestag zu diesem Thema brachte keinen Durchbruch. So werden beispielsweise weiterhin keine Lärmwerte von offizieller Seite mitgeteilt. Anlieger berichten, dass die Belastung teilweise aber so groß sei, dass sie nachts nicht schlafen können.