Konzert Andy Lang lässt keltische Harfe in Teufelshöhle klingen

red
Andy Lang wird auf der keltischen Harfe in der Teufelshöhle spielen. Foto: Hemmerich

Am Samstag, 10. September, sorgt Andy Lang ab 20 Uhr mit Klängen einer keltischen Harfe für romantische Stimmung in der Teufelshöhle.

„Ich möchte mit meiner Musik den Menschen Mut machen, ihr eigenes Potenzial zu entdecken und zu verwirklichen und ihr inneres Licht leuchten zu lassen“, sagt Lang, Songwriter und Buchautor.

Um das zu schaffen, schöpft er tief aus dem Brunnen keltischer Musiktradition – ziselierte Harfenklänge, eine druckvoll gespielte Gitarre und der ausstrahlungskräftige Bariton lassen innere Bilder mit Landschaften voll Weite und Schönheit entstehen. Dafür sei der mystische Vorraum der Teufelshöhle ein perfekter Ort, findet Lang. Es gibt keine Eintrittskarten. Stattdessen wird um eine solidarische Konzert-Beteiligung von 15 bis 20 Euro bei Selbsteinschätzung gebeten. Reservierung ist möglich per Mail an info@pottenstein.de oder telefonisch unter 0 92 43/ 70 84 1.

 

Bilder