Halluzinationen und Wahnvorstellungen. Angst- und Panikgefühle. Ein regelmäßiger Konsum der vermeintlichen Lifestyle-Droge Cannabis hat noch eine andere Seite als Euphorie und Entspannung: Die Folgen begegnen Markus Salinger in seiner Funktion als Leitender Oberarzt der Abteilung für Klinische Suchtmedizin täglich am Bezirkskrankenhaus Bayreuth.