BAYREUTH. Für Bayreuth war es ziemlich großes Glück, dass sich Jo Schumacher mit seinem Onkel in Bremen gezofft hat. Denn wäre das nicht passiert, wäre Schumacher Hotelier geworden. Und nicht über Jahrzehnte als Verkehrsdirektor an einer wichtigen Schnittstelle gestanden. Jetzt feiert Schumacher seinen 80. Geburtstag. Ein Tag, wie gemacht, um auf eine spannende Zeit in Bayreuth zurück zu blicken. Die Stadt, die Heimat geworden ist für den Hanseaten Schumacher.