THURNAU/HIMMELKRON. Das neue Gewerbegebiet in Himmelkron in der Größe von 24 Hektar ist umstritten. Davon könnte jetzt der Markt Thurnau profitieren. Die Spedition Emons meldete bereits Interesse an neuen Flächen an.