BAYREUTH. 44 Arbeiten von 33 Künstlern hängen jetzt dort, wo sie jeder sehen soll – im Neuen Rathaus der Stadt Bayreuth. Am vergangenen Mittwoch öffnete die Ausstellung mit dem bezeichnenden Titel „Kunstszene Bayreuth“ in der Ausstellungshalle des Neuen Rathauses ihre Türen. Sie soll Aufmerksamkeit erregen und dem Bayreuther Publikum zeigen: Bayreuths Kunstszene lebt – obwohl sie es nicht leicht hat.