SPEICHERSDORF. Seit Corona liegt die musikalische Veranstaltungsszene auch in der Großgemeinde komplett flach. Neben sechs Chören, drei Posaunenchören und dem Blasorchester der Speichersdorfer Musikanten versuchen zwei Bands, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten, auf ihre eigene Weise mit der Corona-Krise zurande zu kommen.