Grafenwöhr Kirche mit Graffiti beschmiert

Unbekannte habe im Grafenwöhrer Ortsteil Dorfgmünd eine Kirchenwand und drei Granitsäulen mit Graffiti verschandelt.

Grafenwöhr - Kirchgänger entdeckten die Schmierereien mit schwarzer und silberner Farbe am Sonntag auf dem Weg zum Gottesdienst, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilt. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 3000 Euro. Die Polizeiinspektion Eschenbach bittet Zeugen, die Angaben zu den Graffiti oder deren Verursacher machen können, sich unter der Nummer 09645/9204-0 zu melden.

 

 

 

 

Bilder