HIMMELKRON. Auf dem Bildschirm läuft ein Porno. Der Mann mit gegelten Haaren zieht sich langsam sein Oberteil aus und setzt sich zwischen die nackten Beine der Frau. Er beginnt, ihren Oberschenkel zu küssen. Man hört ein leises Stöhnen. Im Hintergrund Radio, Staumeldungen, ein Song von Shawn Mendes aus den Charts. Das ist Melanie Vogels Arbeitsplatz.